Football Has Taken Over Baseball As The True National Pastime

Manche Dinge im Sport werden nie als erledigt gelten, und andere gelten als allgemein akzeptiert. Vor allem wenn es um Baseball geht, im Speziellen, dass Baseball die nationale Freizeitbeschäftigung ist. Aber ist es so?
Es stellt sich heraus, dass eine Umfrage möglicherweise alles umwirft, was wir im Baseball für richtig und wichtig halten. 67 Prozent der Befragten sagten, dass Fußball Amerikas Freizeitbeschäftigung ist, und nur 28 Prozent nannten Baseball.
Wie auch immer – die Zahlen sind nicht überraschend. Fakt ist, dass die Medien den ausschlaggebenden Einfluss für den Vorzug von Fußball unter Amerikas Einwohnern bringen. Es ist schon sehr lange her, dass Baseball Amerikas wahre Lieblingsbeschäftigung war. Und es hat nichts damit zu tun, dass im Baseball etwas schief gelaufen wäre. Der Umschwung kam mit dem Fernsehen!
Die NFL ist eine tolle Sache für das Fernsehen, jedoch Baseball nicht, und das wird es auch nie sein. Als die Leute merkten, wie leicht es war einem Fußballspiel im Fernsehen zu folgen, verloren sie das Interesse am Baseball.